Freitag, 24. November 2017, 05:01 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden

Sarah

Die von der Puschelhilfe

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Beiträge: 2 572

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Xanten (NRW)

1

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 12:46

Mein zusammengewürfelter Eigenbau für bleiche Rennmäuse

Hallo,
obwohl meine bleichen Rennmäuse schon lange bei mir wohnen, habe ich ihr Gehege noch gar nicht vorgestellt. Das möchte ich nun fix nachholen!
Momentan wohnen fünf Mäuse darin, die Grundfläche beträgt 165*55 cm, also 9075 cm².
Es besteht aus einem 100*40er Aqua, bei dem links und hinten die Scheiben rausgenommen wurden sowie einem 50*30er Aqua (ganz links), dazwischen eine Plexiglasscheibe und verschieden große beschichtete Spanplatten. Da ich die Aquarien und das Plexiglas so da hatte, hat mich der ganze Eigenbau nur 12 Euro gekostet :D
Fürs Foto wurde die Abdeckung abgenommen - 1. damit man alles besser sieht und 2. weil die auch ziemlich zusammengewürfelt ist :grot: Die Mäuse stört die Optik aber reichlich wenig und ich denke, dass sie sich sehr wohl in ihrem Gehege fühlen.
Ca. 1/3 besteht aus einer Sandfläche, dort stehen drei Räder mit je 29 cm Durchmesser sowie Verstecke. Die anderen 2/3 sind eingestreut, darin vergraben sind mehrere Korkröhren. Die Mäuse buddeln begeistert Gangsysteme, die gefühlt jeden Tag verändert werden.
Hier ein Beispiel - und als es nicht mehr weiter ging, haben sich zwei einfach dort niedergelassen und gekuschelt :love:


Die Verstecke, Röhren und Spielzeuge werden ab und an gewechselt.
Ein Foto vom Gehege:
Liebe Grüße von Sarah


Registrierungsdatum: 25. März 2010

Beiträge: 3 685

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Berlin

2

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 13:04

Ui, hast du fein zusammen gebaut :griens:
Und gleich 3 Laufräder? Süß.
Versteht sich die Bande gut? Ich lese nur immer mal über Renner, das größere Gruppen schwierig sein können, bei größerer Gehegefläche...

Karoline

Pflegestelle für den Nagerschutz e.V. - Hilfe für die Kleinsten

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Beiträge: 456

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Roth

3

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 13:28

Hallo Sarah,

ich finde es cool :dd: und ein gelungenes Beispiel, dass ein großes Gehege nicht an Geld (sondern, wenn an fehlender Kreativität) scheitert. Und Renner neigen ja eh zum Chaos...und ich mag das ja. Für hübsch ansehen, hab ich dann ein Robo-Gehege zwischen den Chaosgehegen stehen. Bei Deinen Bleichen siehts aber echt ordentlich aus!?
Ich hatte live noch nie mit ihnen zu tun. Wie unterscheiden sie sich von den Mongolen im Verhalten?

Ich hab erst garnicht gesehen, das da zwei im Eck sitzen. Sehen echt süß aus.

LG, Karo

Sarah

Die von der Puschelhilfe

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Beiträge: 2 572

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Xanten (NRW)

4

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 13:41

Danke schön ihr zwei!

Drei Laufräder, weil höchstens zwei Mäuse in einem Rad zusammen laufen können und wenn alle gleichzeitig rennen möchten brauchen sie so viele. Ok, habe noch nie erlebt, dass alle fünf zusammen laufen, aber egal :griens:

Ja, sie verstehen sich gut (zwischendurch haben es ein paar auf Lexi abgesehen und sie ein wenig gemobbt, aber das ist zum Glück inzwischen vorbei - jetzt herrscht Friede Freude Eierkuchen). Mongolische Rennmäuse würde ich immer nur zu zweit halten (ok, ne gut funktionierende Dreiergruppe sollte man natürlich auch nicht auseinander reißen). Die Bleichen hingegen kann man ruhig in größeren Gruppen halten.

Bleiche sind weniger chaotisch als Mongolen. Und ich muss zugeben, dass das Foto entstanden ist, nachdem ich den Sand komplett und die Streu teilweise gewechselt habe - nach dem Saubermachen ist jedes Gehege ordentlich :rofl:
Sie nagen auch weniger als Mongolen, sonst hätten sie nicht so eine schöne Blümcheneinrichtung bekommen (das Haus und die Rennbahn).
Bleiche sind sehr neugierig, ich habe bisher nur zahme bis aufdringliche kennen gelernt, sie sind aktiv und am liebsten buddeln oder radeln sie. Und natürlich futtern - wenn man Hirse, nen Hamsterkeks oder eine Knabberstange rein legt, bearbeiten sie es innerhalb weniger Stunden - bei meinen Robos hält so ne Knabberstange Wochen :rofl2:
Liebe Grüße von Sarah


Pimpi

Unkaputtbar

Registrierungsdatum: 12. März 2009

Beiträge: 23 182

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bayern

5

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 16:33

Ich find auch das das ganz fein aussieht :knutschK:
Mit Sascha-Patenschatzi und Georgie-Piratenbub immer im Herzen !!!!
Pimpi mit derzeit 4 Kaninchen,8 Katzen, 4 Sweinis,Minimaus Mathilda, einem Lui, einer Milia und Baby Mikey
Stolze Patin von Hündchen Missy, Kaninchen Luigi und Elefant Kamok :love:

Nela

Super Moderator

Registrierungsdatum: 12. März 2009

Beiträge: 10 115

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Landkreis Osnabrück

6

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:02

Total schön und interessant auch mal etwas über diese Tier zu erfahren!

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Beiträge: 4 810

7

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 19:58

Schaut cool aus. Glaube du musst noch mehr Fotos zeigen mit den Bleichen in Aktion *G*.

Gaby1961

Tierliebhaberin

Registrierungsdatum: 1. September 2013

Beiträge: 366

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Essen

8

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 23:35

Das sieht echt toll aus. Ich hatte das Glück ein so großes Apua günstig zu bekommen. Dort sind meine Farbmausdamen unterwegs. Ich hatte da auch schon überlegt ob ich nicht die Seitenwände aus 2 kleinen rausnehme und dann zusammenfüge.
Der Glaube sieht, die Liebe handelt.
Die Liebe behandelt nicht nur gut, sie macht gut.
Sie weckt das Gute zum Leben, sie wandelt um…

Anselm Grün

Sarah

Die von der Puschelhilfe

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Beiträge: 2 572

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Xanten (NRW)

9

Freitag, 27. Dezember 2013, 00:17

Danke :grot: :grot: :grot:

Fotos von den Mäusen muss ich mal schauen, ob ich das mal hinbekomme (vor allem zeitlich :rot: )

Schön Gaby, dass du ein Schnäppchen machen konntest! Aber Farbis und Aqua, geht das denn mit der Luftzufuhr?
Liebe Grüße von Sarah


Gaby1961

Tierliebhaberin

Registrierungsdatum: 1. September 2013

Beiträge: 366

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Essen

10

Freitag, 27. Dezember 2013, 00:28

Sarah, das ist 130 x 70cm Grundfläche und nicht sehr hoch. Ich habe nachgelesen das es dann geht wenn es groß genug ist von der Grundfläche her.
Der Glaube sieht, die Liebe handelt.
Die Liebe behandelt nicht nur gut, sie macht gut.
Sie weckt das Gute zum Leben, sie wandelt um…

Anselm Grün

Sarah

Die von der Puschelhilfe

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Beiträge: 2 572

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Xanten (NRW)

11

Freitag, 27. Dezember 2013, 00:29

Wow, was für eine schöne Größe!!
Ah ok, mit Farbis kenne ich mich nicht so aus :idee:
Liebe Grüße von Sarah


Gaby1961

Tierliebhaberin

Registrierungsdatum: 1. September 2013

Beiträge: 366

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Essen

12

Freitag, 27. Dezember 2013, 00:48

Hat mich bei Ebay 30 Euronen gekostet :huepf: . Habe ziemlich lange rum gesucht deswegen.War nur ziemlich verdreckt als ich es bekommen habe, aber die Schrubberei war es wert.
Der Glaube sieht, die Liebe handelt.
Die Liebe behandelt nicht nur gut, sie macht gut.
Sie weckt das Gute zum Leben, sie wandelt um…

Anselm Grün

Sarah

Die von der Puschelhilfe

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Beiträge: 2 572

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Xanten (NRW)

13

Freitag, 27. Dezember 2013, 12:07

:thumbup:
Liebe Grüße von Sarah