Freitag, 23. Februar 2018, 15:10 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Möhre und Co. - das Tierschutzforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Beiträge: 1 637

Wohnort: Egelsbach

1

Sonntag, 4. Oktober 2015, 22:33

633...Egelsbach, Manfred, geb.: 2015, Außenhaltung

•Name: Manfred
•Geschlecht: männlich
•Alter: geb.: 2015
•Rasse: Riesenmix
•Kastriert: ja
•Impfungen: RHD/Myxo
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 63329 Egelsbach
•Vermittlungsregion: deutschlandweit
•Innen- oder Außenhaltung: Außenhaltung
•Besonderheiten/Erkrankungen: keine bekannt
•Vorstellung vom neuen Zuhause: großzügiges Gehege oder Kaninchenzimmer
•Kontakt: vermittlungsteam@kanincheninsel-egelsbach.de,
http://www.kanincheninsel-egelsbach.de

Hallo, Manfred ist mein Name

wer sich das nun schon wieder ausgedacht hat

ich sollte in einer Pfanne leben oder landen, keine Ahnung was immer das auch sein mag, auf jeden Fall fanden das die Zweibeiner die mich abholten gar nicht so toll. Sie kämpften um mich wie die Löwen, dass ich hier auf die Insel darf.

Am Anfang dachte jeder, dass ich ein Mädchen bin, kaum zu glauben, oder ? Man muss mich doch nur anschauen, da erkennt man sofort, dass ich ein gestandenes Mannsbild bin, ....naja, war.....

Alles egal, ich bin ein super Lieber, der sich über ein tolles Zuhause wirklich sehr freuen würde !!!

Aber keine Pfanne bitte sonst regen sich die Zweibeiner wieder so auf.



Vermittlungsbedingungen:
KÄFIG- /STALLFREIE HALTUNG
Keine EINZELHALTUNG.
Den Tieren sollte eine Fläche von mindestens 2-3qm auf EINER Ebene zur
Verfügung stehen und das 24 Stunden am Tag.
Bevor eines meiner Tiere vermittelt wird, werde ich in jedem Fall eine Vorkontrolle durchführen.
Alle neuen Kanincheneltern, die eines meiner Langohren aufnehmen, sollten auch mit einer
eventuellen Nachkontrolle einverstanden sein.
Abgabe nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.