Freitag, 23. Februar 2018, 23:39 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Möhre und Co. - das Tierschutzforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

smila

User

Registrierungsdatum: 14. Mai 2012

Beiträge: 17

1

Mittwoch, 4. November 2015, 17:08

Ernährung meines Katers

Hallo ihr Lieben,

ich habe einen Kater, der leider etwas übergewichtig ist... Ich würde gerne wissen, ob es so ist wie bei uns Menschen, dass wir beim Abnehmen auf gewisse Dinge achten müssen.
Wir Menschen sollen ja bekanntlicher Weise darauf achten, dass wir genügend Aminosäuren, Vitamine und weniger Kohlenhydrate zu uns nehmen!
Aber gilt das auch für Kater/Tiere allgemein?
Ich möchte ja, dass es meinen lieben Kater gut geht während er abnimmt und es ihm an nichts fehlt.

Kleine Info nebenbei: er ist wirklich nur ein Hauskater... von daher bin ich leider die Schuldige, dass er leichtes Übergewicht hat, denn auf Mäusejagd war er nicht...

Ich wäre sehr froh, wenn ihr mir Tipps und Infos geben könnt was und wie er gewisse Dinge zu sich nehmen sollte! Nicht, dass er noch Hunger leidet...

Lieben Dank euch schon mal!

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Beiträge: 7 628

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Freudenberg/Bayern

2

Mittwoch, 4. November 2015, 17:14

Weiß jetzt nicht ob man die Ernährung einer Katze mit der eines Menschen vergleichen kann, vorallem wenn es ums abnehmen geht.
Ich weiß nicht ob sich noch wer meldet zu dieser Frage aber mehr Infos bekommst du sicher in einem reinen Katzenforum wie z.B. dem "Blauen".
http://www.katzen-forum.net/allgemeines-forum/

Melde dich dort doch mal an. Da findest in der Regel wirklich viele hilfreiche Infos.

smila

User

Registrierungsdatum: 14. Mai 2012

Beiträge: 17

3

Mittwoch, 4. November 2015, 17:54

Danke dir!

Manchmal kommt man auf die einfachsten Ideen nicht... dann werde ich mich mal dort anmelden=)

ullakatzen

ullakatzen

Registrierungsdatum: 31. August 2012

Beiträge: 1 167

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Ennepetal

4

Donnerstag, 5. November 2015, 17:58

Nein kann man nicht, denn eine Katze darf nie Hungern dann wird sie ganz schnell krank, daran kann sie sogar sterben.

Am Besten den TA fragen was für Futter man gibt, es gibt spezielles Futter was Kalorien reduziert ist, aber alles an Inhaltstoffen hat was eine Katze braucht.

Du kannst auch mal bei Zooplus schauen dort gibt es Futter von Roujal Canin oder Hill was so aufgebaut ist.
Ulla mit Merlin und Miezi, Kessi und Benni im Herzen




Wenn ich einem Tier hab helfen können, dann weiß ich warum ich das alles mache.


Bestellungen auch an - ullakatzen@gmx.de


Spendensammlung für Igelschutz Interessengemeinschaft Wuppertal

Angy

User

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Beiträge: 2 373

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Rheine

5

Freitag, 6. November 2015, 14:06

Hm, Royal Canin und so ist kein gutes Futter, nur teuer.
Mac´s z B. ist recht hochwertig oder das Topic (ehemals Lux) vom Aldi geht auch.
Wenn er zu dick ist, einfach etwas weniger füttern und dein Katerchen zu mehr Bewegung animieren. :zwink:

PEYOKI

Dauerknuddlerin

Registrierungsdatum: 15. August 2012

Beiträge: 3 333

6

Freitag, 6. November 2015, 16:19

Ich glaube nicht, dass das Topic von Aldi das ehemals Lux ist. Bei uns gibt es Beides und das Topic ist das schlechtere Futter von Beiden.
Patentante von diversen Steinplatten :griens: , einem Elefantenbaby´s, eines Urmelchens und einem kleinem Fluffy-Ninchen :love:

Nela

Super Moderator

Registrierungsdatum: 12. März 2009

Beiträge: 10 115

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Landkreis Osnabrück

7

Samstag, 7. November 2015, 11:13

Man sollte hochwertig füttern. Um so hochwertiger, um so satter ist die Katze auch mit kleinen Portionen.
Und möglichst wenig bis kein Trockenfutter oder nur einen kleinen Teil Trockenfutter und den dann erarbeiten lassen.

Wichtig ist der Hinweis von ullakatzen, nicht zu stark, zu schnell reduzieren. Katzen müssen langsam aber stetig in ganz kleinen Schritten abnehmen.

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Beiträge: 4 810

8

Samstag, 7. November 2015, 20:42

Meine bekommen Macs. Topic hab ich auch hier, aber es macht sie lange nicht so satt wie Macs. Trofu gibt es auch, aber nur wenn sie dafür auch was tun.

Angy

User

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Beiträge: 2 373

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Rheine

9

Sonntag, 8. November 2015, 20:35

Ich glaube nicht, dass das Topic von Aldi das ehemals Lux ist. Bei uns gibt es Beides und das Topic ist das schlechtere Futter von Beiden.


Bei uns wurde das Lux durch Topic sozusagen ausgetauscht...die Zusammensetzung ist glaube ich gleich..auch kein Zucker und so´n Mist drin. Also ich meine die 400g-Dosen...die kleinen Schälchen gibt´s ja schon lange und die sind Mist.

Registrierungsdatum: 13. August 2015

Beiträge: 7

10

Dienstag, 8. Dezember 2015, 15:08

Also wie füttern Grau. Das wird auch sehr gut angenommen. Wichtig ist auch nicht so viele Brekkies oder Leckerlies. Das macht die Katzen auch oft dick.